BOTTLEMAIL.DE - MESSAGE IN A BOTTLE - FLASCHENPOST - PARTNERVERMITTLUNG MIT SPASS - UND ES HAT PLATSCH GEMACHT !!!!!!
Klicke hier um auf der Hauptseite von Bottlemail.de eine Bottlemail zu schreiben
Bottlemail.de - Impressum, Faq und AGB -


Impressum:

Kontakt:





Bottlemail.de ist ein Projekt von:
Anton Wimmer
Inderstorferstrasse 18
D-80689 München
Tel.: 0049 (0)89 56 17 17 (Kein Support)
Fax: 0049 (0)89 56 17 17 (Kein Support)
Mobil: 0049 (0)178 811 38 30 (Support)
Mail: bottle@nullachtneun.de (Support)
Betreiber:
Anton Wimmer
Rechtsform:
einzel Privat
Steuer-Nr.:
keine
Umsatzsteuer ID:
keine
Copyright:




Copyright © 2006 by Anton Wimmer - Alle Rechte vorbehalten !
Kein Teil dieser Publikation darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Herausgebers in irgendeiner Form reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.


Faq und AGB:

Bottlemail.de ist eine rein private Seite.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt: Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seite Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrechts-Verletzung von Schutzrecht-Inhaber(Innen) selbst darf nicht ohne meine Zustimmung erfolgen. Ich garantiere, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werde ich vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen. Bottlemail.de besteht aus dem Eingabescreen, diversen Unterseiten und Sounds sowie einer dahintergeschalteten selbstständig arbeitenden High Tech Datenbank.

Auf Bottlemail.de darf jeder der das möchte eine Bottlemail ins Datenmeer des World Wide Web werfen. Der Hauptbestandteil dieser Bottlemail soll natürlich der Text sein, und dem sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Je kreativer und je länger der Text ist umso höher sind die Chancen dass darauf auch geantwortet wird.

Die Datenbank von Bottlemail.de erledigt den Transport der Bottlemail von Insel zu Insel und führt dabei selbstständig, anonym und diskret 4 verschiedene Jobs aus.

Wie und was beim Bottlemail erstellen, versenden und empfangen genau passiert wird hier erklärt:

Zunächst füllt der User das Formular auf der Startseite sinnvollerweise der Wahrheit entsprechend und komplett aus.

Jede dieser so erstellten Bottlemails ist somit ein kurzer Steckbrief welcher u.a. Angaben über das eigene Alter und Geschlecht, das gewünschte Alter und Geschlecht sowie einen nahezu beliebig langen Text enthält.

Nach der Fertigstellung versendet Bottlemail an die vom Urheber angegebene "Inseladresse" eine Email mit einem Aktivierungslink. Dadurch wird zum einen verhindert dass die erstellten Bottlemails ins Leere treiben und vermeidet zum anderen (sicherlich gutgemeinten) Unfug.

Durch das Anklicken dieses Aktivierungslinks erhält Bottlemail.de vom Urheber der Bottlemail die Erlaubnis alle zuvor gespeicherten Daten, also die Altersangaben, die Emailadresse, den Bottlemailtext usw. in die gewünschte Anzahl Bottlemails einzufügen und an andere Bottlemail.de User zu versenden.

Ausserdem akzeptiert der Ersteller der Bottlemail durch das Aufrufen des Aktivierungslinks dass er sich an die Regeln in diesem Faq hält. Die wichtigste Regel in diesem Faq ist diese: Es ist verboten Texte mit sexuellen Inhalten zu schreiben. Wenn die Administration von Bottlemail.de davon erfährt dann erfolgt die sofortige Löschung aus der Datenbank von Bottlemail.de.

Sofort nach der Aktivierung werden die in der Bottlemail enthaltenen Angaben in die umfangreiche Datenbank von Bottlemail.de eingeschleust und dort nach einem komplizierten Algorhytmus verarbeitet. Innerhalb weniger Stunden und Tage werden dann die Bottlemails an die gemäss den Angaben in der Bottlemail gewünschten Empfänger (falls vorhanden) versendet.

Wenn noch nicht genügend Empfänger mit den gewünschten Daten vorhanden sind dann werden die noch zu versendenden Bottlemails so lange in der Datenbank aufbewahrt bis sich genügend geeignete Empfänger bei Bottlemail.de angemeldet haben.

Jede von Bottlemail.de versendete Bottlemail enthält einen Link mittels dessen sich der Empfänger selber aus der Datenbank von Bottlemail.de austragen und dadurch den Empfang und das Versenden weiterer Bottlemails vorzeitig unterbinden bzw. stoppen kann.

Wenn in das Feld "Empfehlung" eine Emailadresse eingetragen wurde dann wird von Bottlemail.de eine Werbemail an diese Adresse versendet mit der sinngemässen Aufforderung doch mal bei Bottlemail.de vorbeizusurfen und eine Bottlemail aufzugeben. Das dient nicht nur dazu um möglichst viele User in die Datenbank zu bekommen sondern beschleunigt auch den Vorgang des Bottlemailversendens: Jeder User bekommt also schneller seine Bottlemail!

Die Datenbank versendet selbstständig von jedem aktiviertem User kostenlos (je nach Wunsch) bis zu 10 Bottlemails an 10 verschiedene, ebenfalls aktivierte User deren Alter und Geschlecht sich exakt innerhalb des zuvor im Formular festgelegten Bereichs befindet. Zusätzlich erhält jeder User (je nach Wunsch) bis zu maximal 10 Bottlemails von anderen in Bottlemail.de aktivierten Usern nach dem im nächsten Punkt erklärten Verteilschema:

Verteilschema: Das intelligente Programm von Bottlemail.de vergleicht die eingegebenen Daten mit den bereits vorhandenen Daten und sendet die Bottlemails dann an die (aktivierten) User deren Alter und Geschlecht genau den Wunschvorstellungen des Absenders entspricht. Um eine gewisse Beliebigkeit und kleine Überraschungen beizubehalten achtet die Datenbank von Bottlemail.de dabei nicht darauf ob Alter und Geschlecht des Absenders dem Empfänger ebenfalls genehm sind. So kann es z.B. vorkommen dass eine Frau, deren Bottlemail wunschgemäss nur an Männer versendet wird, trotzdem Bottlemail von Frauen bekommt wenn diese im Formular die Option gewählt haben dass sie nur an Frauen versenden möchten. Ähnliches trifft zu wenn z.B. ein älterer Herr nur Bottlemails an ältere Damen versenden möchte: dessen Post wird zwar nur an ältere Damen verschickt, er selber bekommt aber trotzdem Post von jungen Frauen wenn diese innerhalb Ihrer Bottlemail z.B. einen Gruss an alle Männer zwischen 14 und 90 loswerden wollen. Dadurch kann sich in jeder empfangenen Bottlemail immer noch eine zusätzliche Überraschung verbergen. Das wird in einer der nächsten Programmversionen vielleicht geändert. Vielleicht bleibt es aber auch so. Es wäre nett wenn diesbezüglich Feedback kommen würden.

Nach der Aus und Anlieferung aller (maximal 20) Bottlemails eines jeden "Insulaners" versendet die Datenbank von Bottlemail.de eine Abschlussmail an diesen in der ihm mitgeteilt wird dass alle seine "Aufträge" erledigt wurden und nimmt ihn anschliessend aus der Verteilerdatenbank. Es steht diesem dann frei erneut eine Bottlemail zu entwerfen und mittels Aktivierung ins World Wide Web zu befördern.


------------------------------
Weitere Rules:

- Bottlemail.de ist kostenlos

- Bottlemail gibt die gespeicherten Daten nicht weiter ausser innerhalb der versendeten Bottlemails.

- Englische Texte werden nur an User geschickt die ebenfalls Englische Texte geschrieben haben.

- Bottlemail.de vermittelt lediglich den Erstkontakt durch die weitergeleiteten Bottlemails. Alle weiteren Folgemails entziehen sich dem Kontrollbereich von Bottlemail.de.

- Jeder User über den Beschwerden kommen wird aus der Datenbank von Bottlemail.de gelöscht.

- Es ist verboten Texte zu schreiben die politisch, religiös oder pornografisch sind bzw. Werbung beinhalten.

- Es ist verboten sich mit mehreren Inseladressen bei Bottlemail.de anzumelden.

- Es ist alles verboten was gegen irgendwelche Deutschen Gesetze oder moralische Gebote verstösst.

- Bottlemail.de haftet für nichts.


- Bottlemail.de empfiehlt: seit nett zueinander. Und wenn einer den andern aus irgendwelchen Gründen plötzlich nicht mehr mag oder die Lust am schreiben verliert, dann akzeptiert das und nervt euch bitte nicht gegenseitig.

So, und nun viel Spass mit Bottlemail.de





Haftungsausschluss


1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung von Bottlemail.de bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Betreibers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Betreiber behält es sich ausdrücklich vor, Teile des Service oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ('Hyperlinks'), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Betreibers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Betreiber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Betreiber erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Betreiber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Dieses gilt natürlich nicht für nachträglich eingetragene Marken, da Bottlemail.de nicht ständig im Patentamt recherchieren kann übernimmt Bottlemail dafür keine Haftung. Sollten einzelne Wörter wie z.B. "Flaschenpost" zwischenzeitlich geschützt werden durch Markeneinträge so sind wir vor der Abmahnung oder anderen kostenpflichtigen Konsequenzen vom Markeninhaber davon in Kenntnis zu setzen. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Betreiber selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Betreibers nicht gestattet.

4. Datenschutz

Die Eingegebenen persönlichen oder geschäftlichen Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) und die Preisgabe dieser Daten erfolgen seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.




Faq, AGB und Impressum
.